Language
Language
Hotel: 03443 3340 | Restaurant: 03443 334242 eMail: Zimmer re(h)servieren Tisch re(h)servieren
Login

TrauerFeiern

Wie eine Gesellschaft mit Tod und Sterben umgeht, spiegelt ihr Menschenbild, ihre Werte und ihr Selbstverständnis wider. Bestattungszeremonien, Trauermusik, Trauerreden und Abschiedsrituale sind ein wichtiger Teil unserer Kultur. Zu einer bewussten Bestattungs- und Erinnerungskultur gehört seit vielen Generationen eine den Umständen entsprechende Trauerfeier. Der im Volksmund oft als „Leichenschmaus“ bezeichnete festliche Abschied in einem Restaurant ist ein wichtiger Bestandteil des Abschiednehmens. Hier sucht man eine stilvolle und ruhige Atmosphäre, wo Gefühle abseits von Unbeteiligten gezeigt werden können. Hier erinnert man sich an viele schöne und glückliche Momente und erholt sich von den schweren Stunden der Bestattung.

Das Hotel und Restaurant Jägerhof bietet Ihnen mit den beiden abgetrennten Veranstaltungsbereiche „Schütz-Saal“ (für bis zu 70 Gäste) und „Bach-Zimmer“ (für bis zu 30 Gäste) den passenden Raum für Ihre Trauerfeier. Abseits von störenden Blicken vertrauen Sie unserem liebevollen, herzlichen und würdevollen Service.

Wir haben gelernt, dass in dieser schweren Zeit Vieles auf Sie einströmt, und die gastronomische Trauerfeier nur ein Punkt auf einer langen Liste von Wegen und Aufgaben ist. Um Ihnen hier eine Sorge abzunehmen, haben wir unsere Trauerarrangements zusammengestellt. Hier finden Sie vom kleinen Empfang bis hin zum Festmenü den richtigen Rahmen für ihre Trauerfeier. Natürlich nehmen wir uns für die persönliche Absprache ihrer Wünsche besonders Zeit. Kurzfristige Terminabsprachen sind jeder Zeit möglich.

Auf den untergeordneten Seiten finden Sie neben der Gastronomie-Checkliste auch einige kulinarische Vorschläge für Ihre Trauerfeier.

Herzlichst

Uwe Weigelt & sein herzliches Team vom Jägerhof

© All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.